top of page

Das Vollholz

Der starke Kern Ihres Hauses

Holz besticht durch seine vielen positiven Eigenschaften: Der durch seine hohe CO2-Speicherkapazität umweltschonende Baustoff Holz wächst nach und ist vollständig rückbaubar. Holz wirkt klimaregulierend und fördert zu allen Jahreszeiten ein optimales Raumklima, im Wohnbereich sorgt er für ein Gefühl von Wärme und Behaglichkeit. Vorallem ohne Leim und Chemie als Verbindungsmittel empfehlen wir Holz als Baumaterial für eine bewusst belastungsfreie Lebensqualität.

 

Wir sind davon überzeugt, dass jeder Baum eine Seele hat. Unser Holzwissen basiert auf der mündlichen Überlieferung von Generation zu Generation. Hast und Eile sind die Hauptfeinde der Qualität. Wir lassen uns nicht nur bei der Baumschau Zeit, sondern auch bei der Schlägerung. Die Bäume werden zur besten Zeit im Winter bei abnehmendem Mond geschlägert und dann noch im Wald belassen - so erziehlen wir eine rissfreie Qualität für hochwertigste Holzhäuser aus dem Almtal, welche die derzeitigen Brand-, Feuchte-, Schall- und Wärmeschutzvorschriften sogar noch übertrifft. Jede Holzart hat verschiedene Verarbeitungseigenschaften:

old-wooden-surface Kopie_edited.png
Tannenholz

Tannenholz

Nadelholz - harzarme Weichholzart - Tiefwurzler

Stammgröße wie Fichte, Farbe ähnlich wie Fichte, jedoch mit bräunlichen, grau-oliven Farbeinschlüssen. Baum speichert sehr viel Feuchtigkeit, braucht daher länger zum Trocknen. Anwendungszweck für Konstruktionen, Verschalungen, Fußböden, Stiegen im Innenbereich und speziell im Wasserbau.

old-wooden-surface Kopie_edited.png

Fichtenholz

Nadelholz - harzreiche Weichholzart - Flachwurzler

Stammgröße bei ca. 100 - 150 Jahren, Umtriebsalter je nach Standort, Durchmesser 80 -100 cm, Länge 30 - 40 m, Farbe hellgelblich, Verwendungszweck für Konstruktionen allgemein und Verschalungen im Innenbereich. 

Fichtenholz
old-wooden-surface Kopie_edited.png
Lärchenholz

Lärchenholz

Nadelholz - harzreiche Weichholzart - wirft Nadel über Winter ab

Stammgröße wie Fichte, Splintholz hellgelblich weiß - Kernholz rot bis rotbraun, sehr harzreich und widerstandsfähig gegen Witterung, daher Verwendung hauptsächlich im Außenbereich für Konstruktion, Verschalungen und Bodenbeläge.

old-wooden-surface Kopie_edited.png

Eichenholz

Laubholz - Hartholzart

Stammgröße bei ca. 150 Jahren, 80 -100 cm Durchmesser, Länge ca. 30 m. Es gibt verschiedene Eichengattungen, die Stieleiche ist bei uns am häufigsten. Splintholz gelblich-beige. Kernholz braun-grau, sehr hartes und widerstandsfähiges Holz. Anwendung für stark beanspruchte Konstruktionsteile, sehr hohe Festigkeit. Brandwiderstand, witterungsbeständig. Im Innenbereich für Fußböden und Stiegen.

Eichenholz
Bammer_7984.jpg
Grafikelement "Der Zimmermann baut auf"
bottom of page